Häufig gestellte Fragen:

 
Erhalte ich eine Rechnung, die ich beim FA einreichen kann? Ja, Sie erhalten am Monatsende eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Bei Bedarf, stellen wir Ihnen zwei Rechnungen für den Privat- und Firmenbereich aus.

Muss ich einen festen Vertrag unterschreiben?
                                                            Nein, bei uns gibt es keine Mindestlaufzeiten oder Kündi-gungsfristen, die Sie einhalten müssen.
Sind Ihre Mitarbeiter versichert?

Ja, für unsere Mitarbeiter wurde eine Betriebshaftpflicht- und Schlüsselversicherung abgeschlossen. Durch die SV-Anmeldungen entstehen die gesetzlichen

Pflichtversicherungen wie
- Kranken-
- Renten-
- Arbeitslosen- und
- Pflegeversicherung

Über die BG sind Wegeunfälle und Unfälle während der Tätigkeit versichert.

Kennen Sie die Mitarbeiter?
Sind die Mitarbeiter sicher?
Ja, wir kennen alle Mitarbeiter persönlich, mehrere schon einige Jahre, und neue Mitarbeiter werden für Sie überprüft und eingeführt. Ein polizeiliches Führungszeugnis wurde uns vorgelegt.
Muss ich immer die gleiche Stundenanzahl abnehmen bzw. gibt es bei Ihnen Einsatzpauschalen? Nein, Sie buchen uns sooft und solange Sie möchten, es wird immer der tatsächliche Arbeitsaufwand berechnet, und nein, bei uns gibt es keine Einsatzpauschalen, im jew. gültigen Stundensatz sind alle Kosten enthalten, das ergibt für beide Parteien einen transparenten Stundensatz.
Was ist, wenn wir im Urlaub sind? Dann werden Tätigkeiten nach Absprache durchgeführt, viell. benötigen Sie jemandem zum Briefkastenleeren oder Blumengießen oder Sie lassen eine kleine Grundreinigung durchführen.
Sorgen sie für Ersatz bei Krankheit bzw. Urlaub der Mitarbeiter? Nach Möglichkeit ja, Sie werden auf jeden Fall informiert, und es wird entschieden, ob ein Termin ausfallen kann oder ob Sie Ersatz möchten.
Muss ich anwesend sein, wenn bei mir saubergemacht wird? Nein, i.d.R. sind die Kunden nicht zuhause, nach einem einmaligen Einarbeiten und Kennenlernen können die Mitarbeiter alleine und selbständig ihre Arbeiten ausführen.
Kann ich die haushaltsnahen Aufwendungen von der Steuer abziehen? Ja. Seit dem 01.01.2009 können Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen, für Pflege- und Betreuungsleistungen bis zu einer Höhe von 20.000 EUR im Jahr steuermindernd geltend gemacht werden. Bis zu 20% der Rechnungssumme, maximal 4.000 EUR, können direkt von Ihrer Steuerschuld abgezogen werden. Bedingung ist, daß Sie in D wohnen und die Rechnungen per Überweisung begleichen.

Wer stellt die Putzutensilien?

 

Kommt immer die gleiche Mitarbeiterin zum Einsatz?

 

 

Die Putzutensilien werden vom Kunden gestellt.

 

Ja, in der Regel werden Sie immer von der gleichen Person betreut. Dies kann sich nur durch Urlaub oder Krankheit ändern.

 
     
 

Haushaltsreinigung-Rheinneckar

69469 Weinheim

stoiber(at)haushaltsreinigung-rheinneckar.de

Fon   0176-44421300

 


  •   Hauswirtschaftshilfen
  •   Haushaltshilfen
  •   Putzhilfen
  •   Büroreinigung
  •   Treppenhausreinigung
  •   Haushütung
  •   Handwerkerdienste
  •   Gartenarbeiten